direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Symposium von Solar Powers e.V.

Lupe

zum Stand der Integration Erneuerbarer Energien an der TU Berlin am 27.06. Kommt vorbei!

Deutscher Rechenzentrumspreis 2019

Lupe

Wir gratulieren K.J. Lindenberg zum 3. Platz in der Kategorie „Ideen und Forschungen rund um das RZ"

Forschungs- und Testrechenzentrum am HRI

Lupe

Vorstellung des Prüfstandes im Interview

Systeme und Konzepte der Reinraumtechnik

Lupe

09.-11.09.2019: Das HRI bietet bereits zum vierten Mal die reinraumtechnische Fortbildung an

Neuer Blog zum Projekt EnEff: OP-Luft

Lupe

Verfolgen Sie die aktuelle Forschungsarbeit und diskutieren Sie mit uns!

News

Sunposium zum Stand der Integration von Erneuerbaren Energien an der TU Berlin

Lupe

Am 27.06.2019 von 13:00 – 19:30 Uhr veranstaltet der Verein Solar Powers e.V. im H1012 an der TU Berlin ein Sunposium zum Stand der Integration von Erneuerbaren Energien an der TU Berlin, zu der wir Sie herzlich einladen wollen und Sie bitten, sich diesen Termin vorzumerken.

Solar Powers setzt sich aktiv für die Verbreitung von Photovoltaik auf dem Campus der TU Berlin ein. Der Verein ist Betreiber der PV-Anlage auf dem Dach der TU Berlin-Hauptbibliothek, aber auch Initiator verschiedener Lehrveranstaltungen zum Thema Erneuerbare Energien.
Das Sunposium soll eine Plattform sein, auf der über das Erreichen der Pariser Klimaziele und die weitere Umsetzung der Energiewende diskutiert wird. Dabei wird es auch um den Beitrag der TU gehen und darum wie sich die TU in Sachen Klimafragen zukunftsweisend aufstellen und ihre gesellschaftliche Vorbildfunktion weiterhin wahrnehmen kann. Neben Workshops und einer Paneldiskussion wird die Veranstaltung durch einen Vortrag von Prof. Dr. Volker Quaschning abgerundet.

Die offizielle Einladung mit Programm folgt zeitnah. Sie können sich aber bereits jetzt zur Veranstaltung anmelden: http://www.solarpowers.de/sunposium/

Wir freuen uns über Ihr Erscheinen!

3. Platz beim Deutschen Rechenzentrumspreis 2019

Am 11. April 2019 fand in Frankfurt das Jahresevent der deutschen Rechenzentrumsbranche mit der Messe Future Thinking und der anschließenden Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises statt.

Daran hat auch unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Ken Jesse Lindenberg teilgenommen. Mit seinem Beitrag „Entwicklung einer Volumenstromregelung mit Hilfe von Serverdaten“ hat er in der Kategorie „Ideen und Forschungen rund um das RZ“ den dritten Platz belegt. Wir gratulieren hierzu herzlich!

Vorstellung des Forschungs- und Testrechenzentrum am HRI im Interview

Am Hermann-Rietschel-Institut forschen wir in diversen Projekten an einer energieeffizienten Kühlung von Rechenzentren:

Im folgenden Video stellt der wissenschaftliche Mitarbeiter Ken Jesse Lindenberg unsere Prüfeinrichtungen zum Thema vor. 

Der Rabe Ralf zu Gast bei Solar Powers e.V. am HRI

Lupe

Der Verein Solar Powers e.V., der am HRI angesiedelt ist, betreibt in studentischer Eigenregie eine 30 kW Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Bibliothek der TU Berlin. Dieses studentische Engagement wurde im letzten Jahr durch den deutschen Solarpreis von Eurosolar und durch die Ernennung zum Bürgerenergieprojekt des Jahres 2018 durch das Bündnis Bürgerenergie geehrt. Das war der Anlass für die Redaktion des Raben Ralf mit dem Verein Solar Powers e.V. ein Interview zu führen und die PV-Analge zu besichtigen. Wer genauer wissen möchte, wie es zur Phovovoltaik-Anlage kam, was Hürden bei der Realisierung des Projektes waren und welche solaren Potentiale noch auf den TU-Dächern schlummern, dem sei das Interview in der aktuellen Ausgabe des Raben Ralf empfohlen:

www.grueneliga-berlin.de/publikationen/der-rabe-ralf/aktuelle-ausgabe/wir-zeigen-solarenergie-funktioniert/

Praxisorientierte reinraumtechnische Fortbildung am Hermann-Rietschel-Institut im Herbst 2019

14.01.2019

Das Hermann-Rietschel-Institut veranstaltet im September 2019 bereits zum vierten Mal die 3-tägige, experimentell orientierte, reinraumtechnische Fortbildung „Systeme und Konzepte der Reinraumtechnik“

Eine detaillierte Beschreibung der Zielgruppe, Termine und Inhalt sind hier zu finden. 

Research

Lupe

Academics

Lupe

Job Offers

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Contact

Hermann-Rietschel-Institut
Chair of Building Energy Engineering
Sekr. HL 45
Room HL 105
Marchstr. 4
D-10587 Berlin
Phone: +49-(0)30-314 24170
Fax: +49-(0)30-314 21141

Project-related Media