direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PiV Gebäudeenergiesysteme (zum Modul "PiV Energie" Arch_B_P_4.1)

Hinweise WiSe2020/2021:

Das PiV ist an einen Entwurf gekoppelt. In diesem Semester arbeiten wir mit dem FG Roswag-Klinge (Entwurf: „Ein Gebäude für den Thaimarkt“) und FG Steffensen (Entwurf: „women’s shelter“). Eine separate Anmeldung per Mail beim HRI ist nicht notwendig.

Ziel der projektintegrierten Veranstaltung (PiV) ist es, eine integrale Planungsstrategie kennenzulernen. Im Rahmen von Workshops werden beispielsweise Methoden zur Abschätzung von Platzbedarfen für Technikzentralen und  Leitungstrassen vermittelt. Parallel sollen diese in weitgehend selbstständiger Arbeit im eigenen Entwurfsprojekt berücksichtigt werden.

Ferner werden Verfahren zur groben Dimensionierung von Wärme- und Kälteerzeugern sowie Lüftungskanälen vorgestellt und Konzepte für einen wirksamen sommerlichen Wärmeschutz erarbeitet.

 

Umfang:

  • 3 Workshop-Veranstaltungen zu je 2x90min
  • 3 Hausaufgaben mit je einem Betreuungstermin

Die Kommunikation und Verteilung der Skripte findet über die ISIS-Seite statt. Die Zugangsdaten werden in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben.

Anhang:

Ein Gebäude für den Thaimarkt

women’s shelter

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartnerin

Prof. Rita Streblow
+49 (0)30 – 314 79458
Raum HL 6