TU Berlin

Hermann-Rietschel-InstitutLabor Gebäudetechnik

HRILogo

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Labor Gebäudetechnik I

Studierende des ”Labor Gebäudetechnik I” beschäftigen sich mit messtechnischen Verfahren im Bereich der Gebäudetechnik und sollen dabei grundlegende Fähigkeiten, wie Durchführung und Auswertung einer messtechnischen Aufgabe im Bereich Gebäudetechnik erlangen.

Inhaltlich orientiert sich das Labor an der „energetischen Inspektion von Klimaanlagen gemäß §12 EnEV. Die Laborübung umfasst dabei insbesondere die Feststellung der Effizienz wesentlicher TGA-Komponenten.

 

Nach einer kurzen Auffrischung der messtechnischen Grundlagen wird dabei vor allem der sichere Umgang mit den relevanten Messgeräten am Beispiel der raumluft- und kältetechnischen Anlagen des Institutsgebäudes vermittelt. Im Anschluss findet eine gemeinsame Auswertung der Beispielinspektion gemäß DIN SPEC 15240 statt. Im Einzelnen werden folgende Messgrößen erfasst:

  •     Differenzdrücke
  •     Luftmengen im Leitungsquerschnitt (thermisches Anemometer & Staurohr)
  •     Lufttemperaturen und -feuchten
  •     elektrische Wirkleistungen der Ventilatoren (Strom- & Leistungsmesszange)
  •     Auslesen von Messdaten und Regelungsparametern einer Leittechnik
  •     Oberflächentemperaturen
  •     Kalt- und Kühlwassermassenströme (Ultraschall-Durchflussmessgerät)

 

Das Format des Labors im WiSe 2020/2021 wird je nach Teilnehmerzahl und aktuellen Corona-Beschränkungen festgelegt. Bei Interesse an einer Teilnahme bitte eine Mail an den Ansprechpartner schicken.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe